1. Home
  2. Karriere
  3. Ausbildung

Hier startet Eure Zukunft: Jetzt bewerben für die Ausbildungsplatzangebote im Sommer 2018

 

 

 

Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

In der Fachrichtung Großhandel fungieren Kaufleute im Groß- und Außenhandel typischerweise als Bindeglieder:

Sie koordinieren den Warenfluss vom Hersteller oder Zwischenhändler zum Verarbeiter oder Wiederverkäufer.

Das Tätigkeitsspektrum umfasst den Einkauf, die Organisation von Lager und Logistikaufgaben sowie den Vertrieb, von der Beratung am Telefon und Ladenverkauf über die Angebotserstellung bis zur Auftragsabwicklung.

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung von qualifizierten Fachkräften hat seit Jahrzehnten im Hause Nüßing einen hohen Stellenwert.

Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden alle Abteilungen in bis zu viermonatigen Blöcken wie z.B. Einkauf, Verkauf, Buchhaltung, Logistik.

Auch unser Tochterunternehmen, die InSiTech, bietet spannnende Tätigkeiten im Bereich Schließ- und Sicherheitstechnik.

Innerbetriebliche Schulungen und externe Seminare zu praxisbezogenen Themen unterstützen die tägliche Arbeit mit den technischen Produkten.

Projektarbeiten in Kleingruppen förden die Kreativität und die Gemeinschaft der Auszubildenden.

Voraussetzungen

Hochschulreife, Höhere Handelsschule, Handelsschule oder in Einzelfällen eine sehr gute Fachoberschulreife

Ausbildungsdauer

Die qualifizierte Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre, bei guten Leistungen kann die Ausbildungszeit auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden.

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkräfte für Lagerlogistik wirken bei logistischen Planungs- und Organisationsprozessen mit, d.h. sie nehmen Güter an, verladen, verstauen und transportieren Güter, packen und verpacken Güter.

Nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung lagern und sortieren sie Güter anforderungsgerecht.

Ausbildungsablauf

Während  der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedenen Abteilungen in bis zu viermonatigen Blöcken,

wie z.B. Wareneingang, Kommissionierung und Versand. Bearbeitet wir der komplette Warenfluss, von der Einlagerung bis zur Auslieferung.

Innerbetriebliche Schulungen zu praxisbezogenen Themen unterstützen die tägliche Arbeite mit den technischen Produkten.

Projektarbeit in Kleingruppen fördern die Kreativität und die Gemeinschaft der Auszubildenden.

Voraussetzungen

Fachoberschulreife, mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Die Ausbildung zum Fachlageristen dauert zwei Jahre.

 

 

Fachinformatiker mit Fachrichtung ...

... Anwendungsentwicklung oder Systemintegration m/w


Für den Ausbildungsjahrgang 2018 bieten wir ausschließlich die Fachrichtung Anwendungsentwicklung an!


Tätigkeitsbereich

Anwendungsentwicklung ist auf die Auswahl, Entwicklung, Anpassung, Wartung von Software sowie Datenbanken und auf die Anwenderschulung spezialisiert. Benutzt werden dazu geeignete Methoden und Verfahren der Softwaretechnik, Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge.

Systemintegration plant, installiert, wartet und administriert Systeme sowie Netzwerke und setzt Kenntnisse im Bereich der Betriebssysteme, Rechnernetztechniken und Protokolle ein. Aber auch das Thema IT-Sicherheit (Firewalls, Verschlüsselung, etc.) ist von Bedeutung.

Ausbildungsablauf

Die Kernqualifikation beider Fachrichtungen liegen bei umfassenden Kenntnissen betriebswirtschaftlicher Analyse, Steuerung und Kontrolle, Entwurfs- und Implementierungsmethoden in der objektorientierten Softwareentwicklung und der Systemtechnik.

Diese Qualifikationen werden durch den Tagesablauf aller kaufmännischen sowie logistischen Abteilungen praktisch erlernt.

Voraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulreife mit besonders hohen fachlichen Kenntnissen und einer guten mathematischen Auffassungsgabe.

Ausbildungsdauer

Drei Jahre, bei guten Leistungen kann die Ausbildungszeit auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden.

Wir bieten:

  • eine praxisnahe Ausbildung in einem engagierten Team
  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • innerbetriebliche Schulungen zu praxisbezogenen Themen
  • Seminare zur Stärkung der verkäuferischen bzw. logistischen Kenntnisse
  • Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung
  • individuelle Entwicklungs- und Perspektivgespräche
  • Projektarbeiten in Kleingruppen
  • sehr gute Karrierechancen nach der Ausbildung

So bewerbt ihr euch:

 Sendet uns eure Bewerbungsmappe mit folgendem Inhalt:

  • Anschreiben mit kurzer Erklärung, warum ihr diese Ausbildung machen wollt
  • vollständiger Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • die letzten beiden Zeugnisse der jetzigen Schulform (z.B. Handelsschule)
  • das Abschlusszeugnis der vorherigen Schulform (z.B. Real- oder Gesamtschule)
  • Praktikumszeugnisse, wenn vorhanden


Bewerbung in Papierform, gerne im Klemmhefter, an:

Nüßing GmbH
Zentralbereich Ausbildung
Aluminiumstr. 1
33415 Verl

Digitale Bewerbungen im PDF-Format bitte an:

ausbildung@nuessing.de